Auf dem Achsenstummel zentriertes Polrad

Bei dem modernen mit Mikroprozessoren gesteuertem Gleitschutzgerät wird die Gleitung der Radsätze von der Adhäsionskraft zwischen dem Rad und der Schiene geregelt. Dabei wird die Geschwindigkeit von allen Radsätzen des Fahrzeuges durch Impulsgeber registriert und von Gleitschutz-Mikroprozessor ausgewertet und dann der Bremszylinderdruck per Radsätze reguliert.
 
 
Das auf dem Achsenstummel zentriertes Polrad zum Impulsgeber des Gerätes wird von SZAKÁLFÉM GmbH in zwei Versionen hergestellt. In einer Ausführung wird das Impulsgeberzahnrad im Lagerdeckel gelagert, dessen Antrieb mit Bolzen erfolgt. Bei der anderen Ausführung ist das Zahnrad auf dem Achsenstummel befestigt. Hier ist ein auf dem Achsenstummel befestigter Impulsgeber mit Polrad abgebildet.
 
 
Besucher
3
Beiträge
108
Weblinks
9
Anzahl Beitragshäufigkeit
288776